Isaak Weinstein

[aus den Akten des Geheimdienstes…]

Ingo_Weinstein_a

ISAAK WEINSTEIN

geboren: 25.11.1894

Geburtsort: London

Familienstand: ledig

Persönlicher Hintergrund:

  • Sohn des Emigranten Itzak Weinstein [* 1870] und seiner Frau Rahel [geb. Stern; * 1875]
  • Beide wohnhaft in London
  • keinen Kontakt seit Jahren
  • Keinerlei Geschwister

Werdegang:

  • Nach Abbruch seiner schulischen Laufbahn in den verschiedensten Bereichen tätig [Hafenarbeiter, Barkeeper, Musiker]
  • dadurch vielfältige Kontakte!!!
  • Durch die Beziehung mit einer bulgarischen Prinzessin wird sein Interesse an der Kunst geweckt
  • Beginn des Studiums der Kunstgeschichte im Jahre 1920
  • Kam eher zufällig zu seiner Tätigkeit als Detektiv [er stellt anfänglich nur aus freundschaftlichen Motiven Nachforschungen für den Sohn des damaligen Londoner Bürgermeisters an]
  • 1921: Eröffnung seiner eigenen Detektei in London
  • August 1932: kommt nach New York
  • lebt derzeit in einer Dachgeschosswohnung über “Jack’s Bar” in New York

Biografische Besonderheiten:

  • wendete sich früh vom jüdischen Glauben ab
  • dadurch Konflikt mit seinem Vater

Charaktermerkmale:

  • Fühlt sich heimatlos/entwurzelt
  • Emotional [dadurch u.U. leichtsinnig]

Stärken:

  • Wandlungsfähig
  • Kann sich schnell auf neue Situationen und Menschen einstellen
  • Athletisch
  • Ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Geisteswissenschaften/insbesondere der Kunst

Schwächen:

  • Latenter Alkoholismus
  • Finanziell schwierige Umstände
  • Frauen

 

Eintrag 01.06.1933: Kontakte ins Milieu bestätigt

Besondere Hinweise:

  • Stellt 1925 zunächst für den verbrecherischen Baron Edgar Allen Milford Nachforschungen an und lernt im Zuge dessen Walther Jefferson und Julius Steinberg kennen
  • Erhält vom Präsidenten der Vereinigten Staaten [Franklin Delano Roosevelt] „Besonderen Status“ [Dok. II 14.05.1933]
  • Wichtig: Steht in feindlicher Beziehung zu der Nationalsozialistin Elena Falken
  • Er besitzt trotz seines relativ kurzen Aufenthalts in New York bereits beste Kontakte zum Untergrund

Eintrag 13.08.1936: Falken scheint sich auf die Suche nach Weinstein begeben zu haben